Category: Uncategorized

Ergebnis der Fokusgruppen

Liebe Mitglieder, Anwärter und Interessierte an der German Association,

gerne möchten wir Euch ein Update geben wo wir stehen. Wir hatten diese sowie letzte Woche eine Fokusgruppe organisiert, um Feedback und Ideen zur Neugestaltung der German Association (GA) zu sammeln. Aufgrund der vielen Rückmeldungen haben wir zwei Gruppen angeboten. Das Feedback war sehr differenziert und scheint nicht nur von unterschiedlichen Interessen und Zielgruppen, sondern auch von der jeweiligen Erwartungshaltung sowie Einstellung der Teilnehmer abhängig zu sein. So haben wir sehr motivierte Mitglieder und auch Nicht-Mitglieder gesprochen, die sich auch weiterhin im Verein mit Ideen und Tatkraft einbringen wollen. Dafür sind wir sehr dankbar.

Im Vereinsleben ist natürlich freiwillige Arbeit unersetzbar - so sind wir auch vom Vorstand jede Woche und in manchen Wochen beinahe täglich für die GA tätig. Allerdings sind auch Mitgliedsbeiträge nötig, die nicht nur für die Geschäftsführung/Administration, sondern auch für spezielle Mitglieder-Veranstaltungen ausgegeben werden können. Je mehr Mitglieder wir haben, desto mehr ist natürlich möglich.

Für weiteres Feedback und um unsere Ideen noch auszubauen und zu verfeinern, werden wir auch noch eine größere online Umfrage starten.

Wir werden, soweit möglich, auf alle Ideen und Rückmeldungen eingehen und arbeiten bereits an einer Erneuerung der Mitgliedschaftspakete sowie an speziellen Angeboten für GA Mitglieder und qualitativ wertvollen Veranstaltungen, die den Vereinscharakter unterbauen. Wir hoffen, dass wir damit einen breiteren Kreis an Mitgliedern mit verschiedenen Profilen und Interessen anziehen. Des Weiteren wollen wir Euch alle aufrufen, um Euch aktiv in den Verein einzubringen. Alles was eine Mehrheit unserer Mitglieder anspricht und interessiert, ist möglich. Wir arbeiten auch an einer online Mitglieder-Plattform wo sich Mitglieder zu bestimmten Interessensschwerpunkten in entsprechenden Komitees zusammenfinden können. 

In den nächsten Wochen werden wir Euch den geplanten Veranstaltungskalender präsentieren. Auch werdet ihr sehen, dass unsere Website erneuert wird und die Verwaltung von Mitgliedern sowie Veranstaltungen automatisiert wird. In dem Rahmen teilen wir Euch noch weitere Informationen mit.

Viele Grüße,

Euer GA-Vorstand

P.S: Für Fragen und Anregungen könnt ihr Nadine als Geschäftsführerin unter info@german-association.org.sg erreichen. Da unser Büro in einem shared service office im German Center sitzt, haben wir keine feste Telefonnummer. Wenn dafür Bedarf sein sollte, werden wir uns um eine separate Mobilnummer kümmern, unter der ihr Nadine zu den Sprechzeiten erreichen könnt.  

Wir trauern um Dieter Gumpert

Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit der Stille. Eine Zeit der
Schmerzen. Eine Zeit der Trauer. Und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Wir trauern um unseren Ehrenpräsidenten Dieter Gumpert.

Dieter hat die German Association als langjähriger Präsident geprägt wie kein anderer. Durch seinen Tod verlieren wir nicht nur einen engagierten Ehrenpräsidenten, sondern auch einen liebevollen Menschen.

Für seinen Einsatz, seine Treue und seine herzensgute Art in mehr als 50 Jahren danken und ehren wir ihn über seinen Tod hinaus.

In dieser schwierigen Zeit sind wir in Gedanken bei ihm, seiner Ehefrau OiLeng, die stets an seiner Seite stand, sowie seiner Familie.

Wir werden dich vermissen, Dieter.

Exklusiver Ticketverkauf Chingay Parade!

Chingay Parade - wir sind dabei!  Unser Performance Team studiert bereits fleißig die Choreographie ein und werkelt an den Kostümen. Am 15. und 16. Februar heißt es dann: Bühne frei, die German Association ist “live on stage” und gibt alles!

Wollt ihr Zeuge dieser sicher außergewöhnlichen Performance sein? Mitglieder und Performer erhalten einen Rabatt von 40% auf die Tickets! Meldet euch bis spätestens zum 30. November über unseren Veranstaltungskalender an! Beeilt euch, denn die Tickets sind heiß begehrt! Es gilt auch hier: first come - first serve! 

Ihr findet jeweils drei Flyer analog der Kategorien im Veranstaltungskalender (15. und 16. Februar) - einfach ganz oben in die Bezeichnung schauen (Kat 1, 2 oder 3) und bis zum 30. November buchen!